Neuigkeiten/Aktivitäten 2014

 

 

Wir suchen immernoch händeringend nach, Sponsoren  und Paten für die Tiere!!!

 

Das Jahr beginnt nicht gerade erfreulich. Die Kasse ist immernoch leer und 3 unserer geliebten Tiere mußten wir schon über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Trotz der tiefen Trauer darüber muß die Versorgung der anderen Tiere weitergehen. Unser zarter *Nico* ist an Leishmaniose erkrankt und gefällt uns garnicht, wir hoffen so sehr das die Medikamente anschlagen und sich sein Zustand bald bessert und er seine Lebensfreude wieder findet.

 

21. Januar

Heute war wieder ein schlechter Tag, unser wundervoller Nico* wurde heute von 2 Engeln zur Regenbogenbrücke gebracht. Wir werden ihn sehr vermissen :(

 

22. Januar

Wir haben heute 6 Pakete von Zooplus bekommen, es war eine schöne Überraschung! Leider wissen wir nicht von wem, somit *bedanken* wir uns hier recht Herzlich dafür an den/die anonymen Spender- Danke

 

24. Januar:

Juhuuu , seit heute ist endlich das gespendete Laptop freigegeben und wird nun bald den Gnadenhof erreichen- nach fast 2 Monaten Zoll. Dann können wir auch endlich wieder aktuelle Bilder senden. Einen lieben Gruß in die Schweiz , Danke für die tolle Spende des Laptops

 

28. Januar

Max und Moritz sind auch kastriert und ich muß nun jeden Tag mit Camilla zum Tierarzt, die Entzündung im Bauch ist gerade noch rechtzeitig endeckt worden. Wir hoffen das die Hündin wieder ganz gesund wird.

 

04.Februar

Camilla mußte heute wieder operiert werden. Hoffentlich nutzt diese OP etwas und sie wird endlich wieder gesund.

 

08.Februar

Das Laptop ist angekommen und nun heißt es lernen. Alles muß neu eingerichtet werden und dann gibt es bald neue Bilder unserer tollen Tiere

 

13. Februar

Es nimmt kein Ende, die Fahrten zum TA. All unsere Hündinnen die nun kastriert werden haben Entzündungen der Milchleisten. Einigen geht es garnicht gut damit.

 

 16.Februar

Wir sind ratlos, unsere Existenz geht den Bach runter. Die Bitte an soviele Vereine uns zu helfen bleibt ungehört. Futter und Geld sind zuende...

 

21.Februar

Wir haben einiges an Geldspenden von tollen Tierfreunden bekommen , so ist das Futter für einige Tage gesichert. Von ganzem Herzen Danke dafür an jeden einzelnen Spender.

Momentan haben wir einige aktuelle kranke Tiere, also ständig zum TA. Das kostet Zeit und leider auch Geld. Tobi der Schäfi hat kein HD- aber dafür Arthrose und muß nun ständig Tabletten nehmen. Pirat unser Kater unter Paten zu finden hat ein schlimmes Auge, sieht nicht sehr gut aus.